Short Story

Frühstückskonzept Café

 

Amelie hatte schon immer den Traum von ihrem eigenen Café und möchte es gerne realisieren, doch wie es immer so ist fehlt es an Startkapital.

 

Amelie ist eine jung engagierte Absolventin der Hochschule, die sich schon seit langer Zeit in einem Café etwas Geld dazu verdient. Die Abläufe allerdings lernte sie schon bereits früh im Kindesalter. Da durfte sie schon hinter die Kulissen im Café der Großeltern blicken. Auch da war der Wunsch eines “eigenen Cafés” geweckt worden. Der Umgang mit den Kunden und das Backen sind große Leidenschaften die sie vertritt. Auch das handwerkliche Geschick wurde ihr durch den Großvater damals schon gelehrt. Somit beinhaltet ihr Konzept nicht nur übliche Ware sondern auch teile der Familientradition. Durch das Studentenleben ist ihr auch bewusst geworden, dass es mit backen alleine nicht getan ist, daher hat sie sich ein Konzept überlegt, wie man das Café noch beliebter machen kann und sich dafür entschieden einen Brunch mit anzubieten in dem jeder Genießer fündig wird. 

 

Für den Start in ihr eigenes Business benötigt sie allerdings noch finanzielle Mittel. Ihre Vorstellung ist ein kleines gemütliches Café in dem Sie ihr Lebensmotto “Zu einem guten Kuchen und einer leckeren Tasse Kaffee sagt niemand nein” ausleben kann. 

 

Mit dem gespendeten Geld wird der Start des Cafes finanziert. Gerne zeigt sie sich auch erkenntlich und lädt alle Spender zu einer Eröffnungsfeier und einem Backkurs ein. Des weiteren alle Spender kommen auf eine Hall of Fame Tafel im Laden

 

Neues Frühstückskonzept in Würzburg

by mo Shanneik

  • 20.000,00 

    Fundingsumme
  • 0,00 

    bisher erreicht
  • 0

    Tage
  • Fundingziel

    Methode zum Beenden der Kampagne
Bis jetzt erreicht :
0%
Minimum amount is €5 Maximum amount is €1000
Würzburg, Deutschland

mo Shanneik

8 Campaigns | 0 Loved campaigns

See full bio

Informationen

Frühstückskonzept Café

 

Amelie hatte schon immer den Traum von ihrem eigenen Café und möchte es gerne realisieren, doch wie es immer so ist fehlt es an Startkapital.

 

Amelie ist eine jung engagierte Absolventin der Hochschule, die sich schon seit langer Zeit in einem Café etwas Geld dazu verdient. Die Abläufe allerdings lernte sie schon bereits früh im Kindesalter. Da durfte sie schon hinter die Kulissen im Café der Großeltern blicken. Auch da war der Wunsch eines “eigenen Cafés” geweckt worden. Der Umgang mit den Kunden und das Backen sind große Leidenschaften die sie vertritt. Auch das handwerkliche Geschick wurde ihr durch den Großvater damals schon gelehrt. Somit beinhaltet ihr Konzept nicht nur übliche Ware sondern auch teile der Familientradition. Durch das Studentenleben ist ihr auch bewusst geworden, dass es mit backen alleine nicht getan ist, daher hat sie sich ein Konzept überlegt, wie man das Café noch beliebter machen kann und sich dafür entschieden einen Brunch mit anzubieten in dem jeder Genießer fündig wird. 

 

Für den Start in ihr eigenes Business benötigt sie allerdings noch finanzielle Mittel. Ihre Vorstellung ist ein kleines gemütliches Café in dem Sie ihr Lebensmotto “Zu einem guten Kuchen und einer leckeren Tasse Kaffee sagt niemand nein” ausleben kann. 

 

Mit dem gespendeten Geld wird der Start des Cafes finanziert. Gerne zeigt sie sich auch erkenntlich und lädt alle Spender zu einer Eröffnungsfeier und einem Backkurs ein. Des weiteren alle Spender kommen auf eine Hall of Fame Tafel im Laden.

 

 

Rewards

10,00  - 249,00 

Personalisierte Tasse

Juli, 2022

Estimated Delivery
0 backers
100 rewards left

250,00  - 499,00 

Backkurs

Juni, 2022

Estimated Delivery
0 backers
100 rewards left

500,00  or more

1 Monat Coffee Flat

Mai, 2020

Estimated Delivery
0 backers
100 rewards left